Musik und Migration

Die Forschungsinitiative Musik und Migration setzt transdisziplinäre, Kooperationsimpulse im Feld Musik und Migration. Unser Ziel ist es, Inhalt und Relevanz adaptierbarer Konzepte, wie z. B. Migration, Mobilität, Exil, Identität und Integration, für musikalische Migrationsforschung zu diskutieren und für die Themengebiete verschiedener Zeitperioden und Regionen nutzbar zu machen. Umgekehrt soll ein sozial relevanter Diskurs zu Mobilität und Migration aus einer musikwissenschaftlichen Perspektive angeboten werden. Die konstruktive Gestaltung eines solchen Diskurses erscheint dringender denn je und sollte nicht monierende Krisenszenarios fortsetzen, da Migration als ermächtigender und fruchtbarer Faktor für kulturelle Dynamiken interpretiert werden kann.